Versteckte Werbe- Gruppen auf Facebook

Details

Auf Facebook gibt es auch für private Leute die Möglichkeit eine Gruppe mit einem bestimmten Thema einzurichten. Doch nicht alles was privat scheint ist es dann auch.

So gibt es zig Gruppen, die sich angeblich für Anfänger stark machen und wertvolle Tipps und Inhalte durch andere Mitglieder zugänglich machen sollen. Das geht von Homerecording über Wintergärten bis zu Fotografie für Einsteiger und Anfänger.

In diesen Gruppen werden dann von den selbst ernannten Administratoren bestimmte Regeln festgelegt, kein Spam, keine Beleidigungen, nicht kriminelles und keine Werbung, bzw. keine links. Dieses wird aber dann teilweise von den Gruppengründern selbst nicht eingehalten, bzw. mit Absicht unterwandert.

Turnusmäßig tauchen immer wieder links  zu Youtube-Tutorials und ähnlichen Seiten auf, die aber immer und wahrscheinlich mit Absicht übersehen werden. Hier liegt natürlich der Verdacht nahe daß diese "Werbelinks" entweder von beauftragten Personen oder von den Gründern gegen Bezahlung selbst gestreut werden. Dies alles unter dem Deckmantel eines "Vereins im Internet", der angeblich die Informationen kostenlos bereitstellt. Man muß daran denken das eine Bezahlung nicht immer in Geldmitteln erfolgen muß, auch gratis DVD's und gratis Kursteilnahmen fallen natürlich unter diese Vetternwirtschaften.

Diese links führen dann zu mehr oder weniger bekannten Personen der jeweiligen Sparte, bzw. zu Seiten wo diese Tutorials dann mit Werbung unterlegt sind oder im Umfeld der Player selbst wieder links beinhalten,mit denen man dann zu Seiten gelockt wird wo diverse CD's, DVD's, Kurse angeboten werden, diese dann natürlich kostenpflichtig.

Wenn Gruppenmitglieder auf diesen Mißstand hinweisen, wird entweder nicht reagiert, gekontert mit "der Administrator hat immer recht", oder diese Mitglieder aus der Gruppe entfernt, bevor die Angelegenheit die runde macht. Dieses Gespinst aus Lügen ist ganz schwer zu enttarnen, denn es ist nicht einzusehen, ob parteiergreifende Mitglieder sich nur lieb Kind machen wollen, oder selbst an der von mir so bezeichneten "Werbe-Verschwörung", bzw. Schleichwerbung lukrativ beteiligt sind.

Dies geht immer zu Lasten der Gruppenmitglieder da die vermutete Objektivität so natürlich nicht mehr gegeben ist. Diese Art der Kundenaquise ist sicher nicht strafbar, aber jeder sollte die Augen offehalten ob ihm nicht ein D für ein R vorgemacht wird - DREISTE RATTENFÄNGER!

   

Mera Luna

logo mera luna 2015

   

Reviews  

   

Neuerscheinungen  

   

Externe Links  

   
© Spiderwitch®